Logo
FPÖ
Die Freiheitlichen Pongau

Auch einstimmige Vorstandswahlen der FPÖ-Pongau

Vizebürgermeister Willibald Resch mit 100 Prozent zum Bezirksparteiobmann gewählt

Am Bezirksparteitag der FPÖ-Pongau, wurde Vizebürgermeister Willibald Resch (50) mit 100 Prozent der Delegiertenstimmen als Bezirksparteiobmann wiedergewählt. „Auch der Pongau zeigt die Geschlossenheit, die bei den vorangegangenen Bezirksparteitagen der Freiheitlichen im Salzburger Land geherrscht hat. Wir sind bereit Verantwortung zu übernehmen und werden die Arbeit für die Bürger gerne und mit Enthusiasmus betreiben!“, so der alte und neue Bezirksparteiobmann.
Wie schon bei den bereits durchgeführten Bezirksparteitagen (Stadt Salzburg, Tennengau, Lungau, Pinzgau), konnte Landesparteiobmann Andreas Schöppl als Erster gratulieren: „Die Neustrukturierung der Bezirke ist nun fast abgeschlossen und ich kann mir kein besseres Ergebnis vorstellen. Junge und Erfahrene ziehen an einem Strang und werden die FPÖ an den Platz bringen, der ihr zusteht, und zwar die Nummer 1 im Salzburger Land!“, so Schöppl abschließend.